Erster Spatenstich für schnelles Internet in Colditz

Zum ersten Spatenstich für das künftige Colditzer Highspeed-Glasfasernetz trafen sich heute im Ortsteil Zschadraß Bürgermeister Robert Zillmann, der Vertreter des Landkreises, Matthias Peters, der Geschäftsführer der GIBY GmbH, Jens Oehlert…

Zum ersten Spatenstich für das künftige Colditzer Highspeed-Glasfasernetz trafen sich heute im Ortsteil Zschadraß Bürgermeister Robert Zillmann, der Vertreter des Landkreises, Matthias Peters, der Geschäftsführer der GIBY GmbH, Jens Oehlert und der Geschäftsführer der GDMcom GmbH, Dirk Pohle. „Wir freuen uns, dass wir heute nach einigen corona- und witterungsbedingten Verzögerungen endlich mit dem Glasfaserausbau in Colditz loslegen können“, sagte Oehlert beim Fototermin. Der etwas verspätete Start werde sich jedoch nicht auf den Ablauf des Gesamtprojektes auswirken. „Wir sind zuversichtlich, dass wir unser diesjähriges Ziel, den Kernbereich in Colditz komplett mit Glasfaserkabel zu versorgen, auch erreichen werden“, versichert Oehlert. Konkret geht es um das Verlegen des Highspeed-Kabels in Colditz (Zentrum) und den Ortsteilen Hausdorf, Hohnbach, Terpitzsch, Zollwitz, Zschadraß und Tuhmirnicht. Weitere Ortsteile werden dann 2022 erschlossen, sofern sich dann mindestens 30 Prozent der Anrainer für einen Anschluss entscheiden.

Mit der unternehmerischen Vorleistung in Colditz, die GIBY unabhängig von Vertragsabschlüssen mit Kunden oder Fördermitteln erbringt, setzt der Glasfaserspezialist ein deutliches Zeichen in der Region. „Damit kann sich jeder im Kernbereich künftig ans Glasfasernetz anschließen lassen. Und wer schon einen Vertrag mit uns hat, wird gleich beim Kabelverlegen mit angeschlossen“, erläutert Oehlert. Erfolgt erst später ein Vertragsabschluss, muss der Hausanschluss nachträglich erfolgen. Mit den Bauarbeiten ist zunächst die Schneider GmbH, ein verbundenes Unternehmen der GIBY GmbH, beauftragt.

Erster Spatenstich für schnelles Glasfasernetz in Colditz: v. l. Jens Oehlert, Geschäftsführer GIBY GmbH, Matthias Peters, Vertreter des Landkreises, Florian Henschel, Projektmanager GIBY GmbH, Erik Bothendorf, Geschäftsführer Schneider GmbH, Dirk Pohle, Geschäftsführer GDMcom GmbH, Bürgermeister Robert Zillmann