GIBY

Baufortschritt Breitbandprojekt Strehla

Stand: 18.01.2023

 

Geförderter Ausbau

Stadt Strehla (teilweise) sowie die OT Forberge, Großrügeln, Lößnig, Oppitzsch, Paußnitz, Unterreußen

Nachfolgend informieren wir Sie gern über den aktuellen Baufortschritt zum geförderten Ausbau im Breitbandprojekt in Strehla.

Die Tiefbauarbeiten im geförderten Ausbau sind abgeschlossen. Derzeit erfolgen nur noch kleinere Restarbeiten in der Fischergasse sowie restliche Kabeleinzugsarbeiten. Bisher wurden 30 km Tiefbau und die Verlegung von mehr als 110 km Glasfaserkabel im Stadtgebiet und den zugehörigen Ortsteilen von Strehla realisiert.

Unser Hauptverteiler wurde handwerklich ertüchtigt und mit der notwendigen Passiv- und Aktivtechnik bestückt. Jedoch steht dessen Inbetriebnahme aktuell noch aus. Diese bildet die Voraussetzung zur Realisierung der schrittweisen Inbetriebnahme der einzelnen Anschlussnehmer. Die Reihenfolge der Inbetriebnahmen orientiert sich an der bisherigen Baureihenfolge. Erste Inbetriebnahmen werden daher in Unterreußen erfolgen.

Einige wenige restliche Hausanschlüsse werden nach vorheriger Terminabsprache gebaut.

Baumaßnahmen abgeschlossen – geförderter Ausbau

Ortsteil(e)

Maßnahme

Unterreußen

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

Großrügeln

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

Forberge

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse (teilweise)

Oppitzsch

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse (teilweise)

Görzig

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

Stadtgebiet Strehla

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

Bahnhofstraße, Fischergasse, Hauptstraße (teilweise), Melchior-Tatzen-Weg, Riesaer Straße, Oppitzscher Weg

Paußnitz

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

Lößnig

Tiefbauarbeiten und Hausanschlüsse

 

Eigenwirtschaftlicher Ausbau

(Stadt Strehla (teilweise)) 

 

Während in den geförderten Baugebieten die Inbetriebnahmen vorbereitet werden, konzentrieren sich die Bauarbeiten jetzt auf den eigenwirtschaftlichen Ausbau im restlichen Stadtgebiet in Strehla.

Aktuell und in den kommenden Wochen erfolgen Tiefbauarbeiten in folgenden Straßen:

Kürzlich abgeschlossen wurden die Tiefbauarbeiten in den Bereichen:

Parallel zu den Tiefbauarbeiten erfolgen Hausbegehungen für den Bau der Hausanschlüsse nach vorheriger Terminabsprache.

Baumaßnahmen abgeschlossen – eigenwirtschaftlicher Ausbau

Ortsteil(e)

Maßnahme

Stadtgebiet Strehla

Tiefbauarbeiten – Markt

Tiefbauarbeiten – Oppitzscher Weg, Elbwinkel

Tiefbauarbeiten – Ernst-Thälmann-Straße

Tiefbauarbeiten – Hauptstraße (teilweise)

Tiefbauarbeiten – Torgauer Straße

Tiefbauarbeiten – Schlossplatz

100 % Glasfaser

99,5 % Bandbreitenstabilität

0,- € für Hausanschluss